Godzilla – neuer Trailer

Bild © Warner Bros. Pictures
Bild © Warner Bros. Pictures

Soeben wurde ein neuer Trailer zu „Godzilla“ veröffentlicht, dem erneuten amerikanischen Remake des japanischen Godzilla Stoffs von Gareth Edwards. Der Trailer erregt gerade einiges an Aufsehen und ist auf der Reddit Startseite auf Platz 1. Der Trailer selbst

sieht vielversprechend aus. Alles wirkt sehr stimmig und modern. Kein Vergleich zum Godzilla Versuch von Roland Emmerich aus dem Jahr 1998. Das Design von Godzilla selbst wird im Trailer recht lange nur angedeutet, doch zum Ende hin ist er zumindest als Ausschnitt zu sehen.

Besonders Bryan Cranston („Breaking Bad“) sticht aus dem Cast besonders hervor, da er bereits hier eine eindrückliche Leistung abliefert. Doch auch sonst ist der Film mit Ken Watanabe („Inception“, „Last Samurai“) und Elizabeth Olsen („Kill Your Darlings“)  gut besetzt. Trotzdem können Inszenierung und Besetzung nicht darüber hinwegtäuschen, dass der eigentliche Plot hinter Godzilla immer noch absurd erscheint: „Durch atomare Strahlung riesige Echse zerstört unaufhaltsam die Welt. Menschheit kämpft verzweifelt gegen sie.“

And it’s gonna send us back to the stone age!

Wer darüber hinwegsehen kann, bekommt mit „Godzilla“ vermutlich unterhaltsame Kinokost geboten. Ab dem 15. Mai diesen Jahres kann man sich dann davon überzeugen, ob aus „Godzilla“ nicht vielleicht doch der unterhaltsame Science-Fiction Film geworden ist, den scheinbar so viele in ihm sehen wollen.

Bild © Warner Bros. Pictures

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.