Overwatch – Filmreifes Intro für den kommenden Action-Titel

Die Blizzcon ist eine Messe eigens für Publikationen von Blizzard und das Ganze drumherum. Auf der diesjährigen Blizzcon sorgte Blizzard für eine kleine Überraschung und kündigte seinen ersten Multiplayer-Shooter an, Overwatch. Besonders sehenswert ist der dazu veröffentlichte Trailer, der vom Aussehen stark an die bekannten Pixar Titel erinnert und sehr unterhaltsam in die Welt von Overwatch einführt.

Wer jetzt aber glaubt einen ordentlichen Action-Kracher geliefert zu bekommen, der auch noch einen ordentlichen Singleplayer-Modus hat, der muss an dieser Stelle enttäuscht werden. Wie Game-Director Jeff Kaplan verriet werde es keine Einzelspielerkampagne für Overwatch geben, da die Charaktere und ihre Handhabung direkt auf gegenseitige Interaktion ausgelegt sind. Genaue Informationen zu den Kosten und dem genauen Release gibt es noch nicht, aber 2015 soll die Betaphase des Titels starten.

Zur Abrundung gibt’s übrigens noch einen weiteren Trailer, der das Gameplay des Spiels näher vorstellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.