Archiv der Kategorie: Games

Alle News-Beiträge über Games.

Super Mario 64 Maker – Mario unleashed

Wenn Euch der Mega Maker von neulich schon zu langweilig geworden ist (was ich bezweifle) oder Ihr erst zwei Konsolengenerationen später groß geworden seid, dann dürfte der Super Mario 64 Maker die richtige Spielerei für euch sein.

Der Modder Kaze Emanuar hat dieses Tool entwickelt und zur Verfügung gestellt. Zum Ausprobieren braucht ihr nur einen N64 Emulator wie Project 64 (an dem man aber ein paar Anpassungen vornehmen muss, sonst crasht, siehe dieses Video) und schon könnt ihr loslegen. Den Downloadlink findet Ihr in der Videobeschreibung.

Funktioniert leider nicht ganz so unintuitiv, was wohl am Gestalten eines dreidimensionalen Raums liegt und daran, dass die Belegung des N64 Controllers doch etwas dürftig ist. Die Möglichkeit selbstgebaute Levels auszutauschen gibt es auch, habe ich aber noch nicht ausprobiert. Steht aber ebenfalls in der Videobeschreibung wie das gehen soll.

Mal schauen wie lange sich das Projekt online hält, schließlich hat Nintendo ja bereits einen eigenen 2D Mario Maker veröffentlicht.

Mega Maker – Erschafft eure eigenen Mega Man Level

Seit gestern ist der Mega Maker verfügbar. Ein nettes Tool, dass es euch ermöglicht eure eigenen Mega Man Level zu erschaffen und online mit anderen Nutzern zu teilen. Für das passende 8-Bit Feeling stellen euch die Macher Material aus Mega Man 1-6 zur Verfügung:

The stage builder allows you to select from 46 enemies, 29 level objects, 12 bosses, 24 special weapons, 40 backgrounds, 129 tilesets, 63 music tracks and more! On top of that, there’s an interactive tutorial to help you get going, several quality-checked example levels, customization for your in-game profile, the ability to rate other people’s levels, controller support and several other features to discover.

Habe das Tool mal eben ausprobiert und einen ersten Probelevel erschaffen. Geht ganz gut ab und könnte ganz erfolgreich werden, wenn die Rechteinhaber das Ding nicht offline nehmen lassen. Bin zwar leider nie richtig gut in Mega Man gewesen und die bisherigen Maps richten sich an Pros und Speedrunner, aber der Level ist grundsätzlich ganz gut geworden und wird mich noch ein bisschen beschäftigen.

Download Mega Maker 

Lifeline [Review] – Taylor is waiting for you.

Ein Astronaut strandet auf einem fremden Planeten und braucht Hilfe. Klingt nach einem Buch von Andy Weir, das bald auch verfilmt in die Kinos kommt, ist aber im Falle von Lifeline ein Textadventure für Android und iOS, das mich zur zentralen Anlaufstelle des gestrandeten Astronauten macht. Lifeline [Review] – Taylor is waiting for you. weiterlesen

Overwatch – Filmreifes Intro für den kommenden Action-Titel

Die Blizzcon ist eine Messe eigens für Publikationen von Blizzard und das Ganze drumherum. Auf der diesjährigen Blizzcon sorgte Blizzard für eine kleine Überraschung und kündigte seinen ersten Multiplayer-Shooter an, Overwatch. Besonders sehenswert ist der dazu veröffentlichte Overwatch – Filmreifes Intro für den kommenden Action-Titel weiterlesen

Uncharted 4: A Thief´s End [E3-Trailer]

Uncharted 4 Logo

Man kann ja nicht nur die ganze Zeit über Game of Thrones reden und schreiben, sonst bekommt man noch irgendwann den Vorwurf sich auf ein Thema verrannt zu haben. Auch Spiele haben oft wunderbare Geschichten, die sie auf ihre ganz eigene Weise erzählen. Dabei sticht vor allem die Uncharted Reihe aus der Masse hervor, da Uncharted 4: A Thief´s End [E3-Trailer] weiterlesen

Batman: Arkham Knight angekündigt

Fans des dunklen Ritters müssen nicht erst bis 2015 warten,  wenn der Dark Knight auf den Man of Steel trifft. Wie Warner Bros. heute bekannt gab, wird noch 2014 ein neues Batman Spiel unter dem Titel Batman: Arkham Knight erscheinen.

Dabei soll es sich um den abschließenden Teil der Reihe handeln, der wieder von Rocksteady entwickelt wurde. Die Handlung beschreibt man wie folgt:

Im explosiven Finale der Arkham-Serie steht Batman einer ultimativen Bedrohung der Stadt gegenüber, die er zu schützen geschworen hat. Scarecrow ist zurück und sammelt eine beeindruckende Gruppe an Bösewichten um sich – darunter Penguin, Two-Face und Harley Quinn, die den dunklen Ritter für immer vernichten sollen. Batman: Arkham Knight beinhaltet Rocksteadys einzigartiges Batmobil-Design, das zum ersten mal in der Franchise selbst gefahren werden kann.

Einen kleinen Wermutstropfen müssen Fans hinnehmen: Arkham Knight wird nur für PC, Xbox One und PlayStation 4 erscheinen. Eine Umsetzung für PlayStatio n3 oder Xbox 360 kann man wohl ausschließen.

(via PlayStation Blog EU)